Am 05.Juli 2018 war es wieder soweit. Das Sommercamp der Jugendfeuerwehren der Stadt Mittenwalde startete in Schenkendorf.

Aus der Feuerwehr Ragow nahmen 12 Kindern/Jugendliche und 3 Gruppenbetreuern teil. Unsere Freunde aus Polen sind bereits am Mittwoch in Mittenwalde mit 16 Kindern/Jugendlichen und 3 Gruppenbetreuer angekommen und wurden an der Feuerwehr Ragow in Empfang genommen. Dort wurde gegrillt, eine Fettbrandexplosion vorgeführt und die Kinder/Jugendlichen aus Polen konnten mit unserem LF Rundfahrten durch Ragow machen. Danach ging es für unsere Gäste bereits nach Schenkendorf ins Zeltlager. Am Donnerstag konnten sie dann die Feuerwehr Motzen besichtigen, wo es dann ein bisschen Ausbildung gab zum Thema Wasserrettung, Knoten und Strahlrohrführung. Danach ging es mit Paddelbooten auf den Motzenersee und von da aus zurück nach Mittenwalde. In der Zwischenzeit trafen die Kinder und Jugendlichen aus der Stadt Mittenwalde im Zeltlager ein und konnten ihre Zelte beziehen. Nach dem unsere polnischen Gäste vom paddeln zurück waren, wurde das Camp offiziell durch die Stadtwehrführung, die Bürgermeisterin und der stellvertretenden Campleiterin eröffnet. Am Freitag ging es mit zwei "Schlenkis" der RVS nach Germendorf in den Tier- Freizeit- & Saurierpark. Am späten Nachmittag waren wir dann zurück im Camp und verbrachten den Rest des Tages mit Spiel und Freizeit. Am Samstag stand Ausbildung auf dem Plan. Fahrzeugkunde um genau zu sein. Es waren die Fahrzeuge:

- LF 10 Freiwillige Feuerwehr Ragow

- LF 8/6 Feuerwehr-Schenkendorf-Krummensee

- HLF 20 & DLK 23/12 Freiwillige Feuerwehr Mittenwalde

- RW Feuerwehr Gallun

- BHP 25 Brusendorf/Ragow/Telz

- GW-G Freiwillige Feuerwehr Königs Wusterhausen (FF KWh)

da und wurden ausführlich erklärt. Nach einer kleinen Wasserschlacht im Anschluss zum Abkühlen startet die Lagerolympiade bei welcher verschiedene Aufgaben im Team gemeistert werden mussten. Am Abend ging es dann noch an den Krummensee, wo die Kinder baden und Volleyball spielen konnten. In der Nacht wurde das Camp dann durch eine Sirene geweckt. Alarm für die Kinder. Es ging zu einer Nachtwanderung durch den nahe gelegenen Wald und am Schloss Dracula vorbei. Am Sonntag hieß es dann Sachen packen, Müll einsammeln und abbauen. Mit einem Abschlussappell endete dann das Sommercamp 2018. Alle Kinder erhielten als Andenken ein Gruppenfoto und einen Schlüsselanhänger.

Unsere Kinder hatten eine Menge Spaß gehabt und freuen sich schon auf das nächste Mal. Und unsere Gruppenbetreuer? Die mussten sich nach den anstrengenden Tagen erstmal ordentlich ausruhen.

Wir finden es war ein gelungenes Wochenende mit tollen Leuten und einer Menge Spaß.

 Sommerlager 2018 78

 

Sommerlager 2018 123

 

 

twitter share

Aufgaben

  • Logo FeuerwehrRetten
  • Löschen
  • Bergen
  • Schützen

Euronotruf 112

Seit Dezember 2008 ist in jedem Mitgliedsland der EU die Feuerwehr unter 112 erreichbar. Der Euronotruf wurde 1991 als einheitliche Notrufnummer für Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr beschlossen.

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Phone (+49) 33764 62596
email info@feuerwehr-ragow.de
web www.feuerwehr-ragow.de

© 2018 Freiwillige Feuerwehr Ragow in Mittenwalde / Mark
Back to Top